Dagmar Gebhardt

Moderation

Design von Moderations- und Trainingsmodulen

Fach- und Füh­rungs­kräf­te in städ­ti­schen Ver­wal­tun­gen wer­den zuneh­mend gefor­dert, neben ihrem Fach­wis­sen und der Prä­sen­ta­ti­on ihrer Pla­nun­gen und Unter­su­chungs­er­geb­nis­se auch die Rol­le der Mode­ra­ti­on von Arbeits­teams oder von Bür­ger­dia­lo­gen zu über­neh­men.

Ich bie­te bedarfs­ge­rech­te Trai­nings­ein­hei­ten zur Unter­stüt­zung metho­di­scher Kom­pe­ten­zen in Ver­wal­tun­gen, Ein­rich­tun­gen und Unter­neh­men.

Neben der Ver­mitt­lung von Basis­wis­sen über Gestal­tung, Tech­ni­ken und Visua­li­sie­rungs­me­tho­den erle­ben und erfah­ren die Teil­neh­men­den ins­be­son­de­re die Wir­kung der Spra­che und ler­nen hilf­rei­che Inter­ven­tio­nen. Die gemein­sa­me Arbeit unter­stützt die Refle­xi­on der eige­nen Hal­tung und den Ein­satz der per­sön­li­chen Stär­ken auch in schwie­ri­gen Situa­tio­nen.

Pla­nen Sie die Durch­füh­rung Ihrer Ver­an­stal­tung durch inter­ne Fach- und Füh­rungs­kräf­te oder ehren­amt­lich Täti­ge, beglei­te ich ger­ne die Vor­be­rei­tung und die Ablauf­ge­stal­tung der Mode­ra­ti­on.

Moderation

Methoden und Veranstaltungsformate

ModerationGeht es um das Zusam­men­füh­ren neu­er, krea­ti­ver Ide­en oder um die Opti­mie­rung von vor­lie­gen­den Pla­nun­gen und Stra­te­gi­en? Geht es um den Aus­tausch unter­schied­li­cher Inter­es­sen, um Ver­net­zung und Koope­ra­tio­nen oder um die Lösung vor­han­de­ner Kon­flik­te,  um die Wahr­neh­mung und Berück­sich­ti­gung wesent­li­cher Beden­ken und Ein­sprü­che?

Ihre Zie­le bei der geplan­ten Dia­log­ver­an­stal­tung und ihre Vor­stel­lun­gen über den  Par­ti­zi­pa­ti­ons­pro­zess kon­kre­ti­sie­ren wir gemein­sam im Gespräch.

In Abhän­gig­keit vom jewei­li­gen Kon­text und Hin­ter­grund erar­bei­te ich Fra­ge­stel­lun­gen und kon­zi­pie­re das indi­vi­du­el­le Design und den Ablauf.

Um Mit­ar­bei­ter und Mit­ar­bei­te­rin­nen in Unter­neh­men und Ver­wal­tun­gen für die Mode­ra­ti­on von Pro­jek­ten und Dia­log­pro­zes­sen zu schu­len, bie­te ich pra­xis­ori­en­tier­te Wei­ter­bil­dun­gen inhouse und in Wei­ter­bil­dungs­ein­rich­tun­gen an.

Die Work­shops ver­mit­teln Basis­wis­sen und ermög­li­chen ziel­ge­rich­tet auf den jewei­li­gen Bedarf in der Orga­ni­sa­ti­on die Erpro­bung von Design und For­ma­ten.

 

Kurs: Moderieren und Visualisieren

Arbeits­pro­zes­se krea­tiv beglei­ten

26. Novem­ber 2018 10.15 Uhr bis 30. Novem­ber 2018 13.00 Uhr

Burg Fürs­ten­eck – Aka­de­mie für beruf­li­che und musisch-kul­tu­rel­le Wei­ter­bil­dung

Mehr Infos zum Kurs –>

zur Kurs­an­mel­dung Burg Fürs­ten­eck –>

 

Konfliktmoderation

Wo Zusam­men­ar­beit statt­fin­det, tref­fen unter­schied­li­che Sicht- und Her­an­ge­hens­wei­sen auf­ein­an­der. Gera­de dadurch ent­steht ein berei­chern­des „Mehr“ für das Pro­jekt, für die Pro­dukt­ent­wick­lung, für die Dienst­leis­tung. Dabei sind wir auf ein wert­schät­zen­des und kon­struk­ti­ves Mit­ein­an­der ange­wie­sen, so dass Arbeits­or­ga­ni­sa­ti­on und -pro­zes­se rei­bungs­los lau­fen, auch Zei­ten höhe­rer Belas­tun­gen zu bewäl­ti­gen sind.

Die Gestal­tung mei­ner mode­rier­ten Gesprä­che (in Anleh­nung an Non Vio­lent Com­mu­ni­ca­ti­on von M. Rosen­berg) ver­mit­telt den Betei­lig­ten eine wert­schät­zen­de Hal­tung in Kon­flik­ten. Die Mode­ra­ti­on ermög­licht Zuhö­ren und Wahr­neh­men der Sicht­wei­se der Ande­ren, das Aus­spre­chen der eige­nen Bedürf­nis­se und Wün­sche zur Ver­bes­se­rung der Arbeits­si­tua­ti­on, so dass die Betei­lig­ten die eige­nen Hand­lungs­mög­lich­kei­ten erken­nen und Lösun­gen fin­den.

In Work­shops üben sich Teams im Bewe­gen zwi­schen unter­schied­li­chen, auch gegen­sätz­li­chen Stand­punk­ten, um die Aspek­te dahin­ter ken­nen zu ler­nen. So eröff­nen sich Mög­lich­kei­ten, gemein­sam neue Hand­lungs­emp­feh­lun­gen zu ent­wi­ckeln und Ent­schei­dun­gen für die wei­te­re Arbeit zu tref­fen. Mein Ange­bot hier­bei:

  • Gestal­tung und Mode­ra­ti­on von Ein­zel­ge­sprä­chen,
  • Kon­flikt-Mode­ra­ti­on im Team,
  • Mode­ra­ti­on und Kon­flikt­be­glei­tung zwi­schen Abtei­lun­gen / Teams,
  • Team­work­shops zur Unter­stüt­zung bei schwie­ri­gen Ent­schei­dun­gen

Home

Werkstatt Organisation – Werkstatt Beratung

steht für die gemein­sa­me Arbeit mit Ihnen an kom­ple­xen The­men und der koope­ra­ti­ven Erar­bei­tung von Lösun­gen.

Ob Orga­ni­sa­ti­ons­be­ra­tung, Coa­ching oder Mode­ra­ti­on: Ich bie­te Ihnen einen pas­sen­den Rah­men.

Ich arbei­te bedarfs­ori­en­tiert und enga­giert mit krea­ti­ven Inter­ven­tio­nen an kon­struk­ti­ven Lösun­gen für Sie.

 

Organisationsentwicklung

OrganisationOrga­ni­sa­tio­nen ent­wi­ckeln sich … Arbeits­pro­zes­se, Struk­tu­ren, Stand­or­te wer­den neu­en Erfor­der­nis­sen ange­passt.

→ Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung

Coaching und Einzelberatung

Dagmar GebhardtSie suchen neue Lösun­gen. Eine Kurz­zeit­be­ra­tung oder ein Coa­ching unter­stützt Sie in der Ent­wick­lung Ihrer Res­sour­cen und der Ent­fal­tung Ihrer Poten­zia­le.

→ Coa­ching und Ein­zel­be­ra­tung

Moderation

ModerationDia­lo­ge zwi­schen Inter­es­sen, Mög­lich­kei­ten und Mach­bar­kei­ten erfor­dern indi­vi­du­el­le Designs und pro­fes­sio­nel­le Ablauf­ge­stal­tung.

→ Mode­ra­ti­on

 

Kurs: Moderieren und Visualisieren

Arbeits­pro­zes­se krea­tiv beglei­ten

26. Novem­ber 2018 10.15 Uhr bis 30. Novem­ber 2018 13.00 Uhr

Burg Fürs­ten­eck – Aka­de­mie für beruf­li­che und musisch-kul­tu­rel­le Wei­ter­bil­dung

Mehr Infos zum Kurs –>

zur Kurs­an­mel­dung Burg Fürs­ten­eck –>

 

UnternehmensWert:Mensch

Das För­der­pro­gramm unternehmensWert:Mensch bie­tet klei­nen und mit­tel­stän­di­schen Unter­neh­men indi­vi­du­el­le und pass­ge­naue Pro­zess­be­ra­tung.

→ UnternehmensWert:Mensch

Aktuell

UnternehmensWert:Mensch plus

2017 wur­de ein neu­er Pro­gramm­zweig des För­der­pro­gramms auf­ge­legt mit dem Ziel, die Digi­ta­li­sie­rung der Arbeits­welt in klei­nen und mit­tel­stän­di­schen Unter­neh­men zu för­dern. Geför­dert wer­den bis zu 12 Bera­tungs­ta­ge mit einem finan­zi­el­len Zuschuss von 80 Pro­zent der Bera­tungs­kos­ten.

→ UnternehmensWert:Mensch plus