Dagmar Gebhardt

Teams bilden – Teams entwickeln

Ein Team wird sich manch­mal neu bil­den, ent­wi­ckeln wird es sich immer.

Um kom­ple­xe Auf­ga­ben zu bewäl­ti­gen, braucht es die Erfah­rung, Kom­pe­ten­zen, Ide­en und Qua­li­tä­ten unter­schied­li­cher Men­schen. Wie gelingt die Inte­gra­ti­on der Stär­ken der ein­zel­nen Team­mit­glie­der? Wie kann das gemein­sa­me Ver­ständ­nis der Auf­ga­ben, der Zie­le und das Zeit­ma­nage­ment geför­dert wer­den? Wie kön­nen Arbeits­or­ga­ni­sa­ti­on und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­we­ge erfolg­reich gestal­tet wer­den? Ich bie­te:

  • Emer­gen­cy-Coa­ching für Teams in lau­fen­den Arbeits­pro­zes­sen,
  • Mode­ra­ti­on und Beglei­tung von Pro­jek­ten,
  • Bedarfs­ge­rech­te Ange­bo­te für Teams, u. a. zu fol­gen­den The­men:
    • Wert­schät­zen­de Kom­mu­ni­ka­ti­on und Zusam­men­ar­beit,
    • Ein Team bil­det sich neu,
    • Auf­ga­ben ver­än­dern sich,
    • Gelin­gen­des Mit­ein­an­der mit neu­en Team­mit­glie­dern;
  • Kon­ti­nu­ier­li­che Super­vi­si­on.

Zur Unter­stüt­zung von Teams in sozi­al­päd­ago­gi­schen und psy­cho­so­zia­len Ein­rich­tun­gen bie­te ich fol­gen­des Inhouse Semi­nar in halb­tä­gi­gen oder ganz­tä­gi­gen Modu­len an:

Ein­füh­rung und pra­xis­ori­en­tier­te Anwen­dung sys­te­mi­scher Metho­den

Fra­gen Sie mich hier­zu ger­ne an.   → Kon­takt­an­fra­ge